Mirka übernimmt Robotikspezialist Flexmill

2022-05-15

Mirka Ltd. gibt die 100%ige Übernahme des finnischen Robotikunternehmens Flexmill.

Mirka Ltd. gibt die 100%ige Übernahme des finnischen Robotikunternehmens Flexmill mit Sitz in Nurmijärvi bei Helsinki bekannt.  Die Übernahme des Robotikspezialist Flexmill ist ein wichtiger Bestandteil von Mirkas Strategie, das Produktsortiment im Bereich Robotik zu erweitern und Komplettlösungen sowie Integrationsdienste für automatisierte und robotisierte Oberflächen anzubieten.

 

„Wir begrüßen Flexmill in der Mirka Group und freuen uns sehr über die neue Kompetenz, die wir damit bei Mirka ausbauen. Flexmills Spezialwissen in Robotik und Automatisierung und Mirkas Expertise in der Oberflächenveredelung sowie unsere globale Marktreichweite eröffnen uns so viele neue Möglichkeiten“, sagt Mirkas Chief Executive Officer Stefan Sjöberg.

 

 

Die Automatisierung und Robotisierung von arbeitsintensiven und sich wiederholenden Arbeitsschritten in der Fertigung, wie z. B. Schleifen, Polieren und Oberflächenveredelung ist eine natürliche Entwicklung und ein starker Trend. Die Automatisierung von Handarbeit und komplexen Prozessen sind dabei eine Herausforderung, bei denen die manuelle Überprüfung und Kontrolle des Ergebnisses während des Arbeitsprozesses mithilfe von Messsystemen sichergestellt werden muss. 

 

Der Spezialist Flexmill ist ein Engineering- und Integratorunternehmen, welches sich auf Robotik und Oberflächenbehandlung mit Fokus auf anspruchsvolle Schleif-, Polier- und Entgratungsanwendungen spezialisiert hat. In den letzten Jahren konnte Flexmill mit den zwanzig Robotikingenieure und Softwareprogrammierer hunderte von Systemen an mehr als siebzig Kunden in zwanzig Ländern liefern. Typische Robotiklösungen von Flexmill umfassen Anwendungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Marine und Energieindustrie.