Mirka kabelloser Blütenschleifer – die neue akkubetriebene Generation

2016-09-01

Mirka erweitert sein Maschinensortiment mit der Einführung des ersten kleinen, bürstenlosen und akkubetriebenen Blütenschleifers.

Wie bei allen Mirka Maschinen hat das ergonomische Design hohe Priorität um komfortabel über einen längeren Zeitraum und ohne Ermüdung damit arbeiten zu können. Der Akku der Maschine hat beim industriellen Einsatz eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden. Der Lithium-Ionen-Akku ist in nur 45 Minuten geladen. Durch die Verwendung des kabellosen Blütenschleifers kann der Anwender sich frei um das Objekt bewegen. Es wird kein Pneumatikschlauch benötigt und es besteht kein Risiko von Schäden durch den Schlauch auf der Oberfläche.

Kabellose Schleifer sind im Vergleich zu Druckluftmaschinen energieeffizienter. Die Maschine benötigt keine Ölung, was das Risiko einer Kontamination durch die Druckluftversorgung verhindert.

  

Eigenschaften und Vorteile:

- Bis zu 16 Stunden Betriebszeit bei Spot-Repair-Schleifanwendungen

- Kein Schlauch notwendig der den Anwender behindert

- Ergonomischer Griff Niedriger Geräuschpegel

- Niedriges Vibrationslevel

- Einfache Befestigung vom Schleifteller mit Hilfe eines Quick-Lock-Systems

- Geringe Ladezeit des Akkus