Mirkas neue System-Lösung: Die Work Station für die Industriestaubsaugerreihe 1230

2017-04-24

Mirka präsentiert eine neue System-Lösung mit flexiblen Möglichkeiten

Schleifmaschinen und Schleifmittel werden immer effizienter und der Fokus liegt auf staubfreien Anwendungen. Diese Entwicklung stellt höhere Anforderungen an Industriestaubsauger. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wurde das Mirka Industriestaubsauger-Sortiment um drei neue Ausführungen des Mirka Industriestaubsaugers 1230 erweitert:

  • Mirka Industriestaubsauger 1230 L Push&Clean
  • Mirka Industriestaubsauger 1230 L AFC (AutoFilterCleaning)
  • Mirka Industriestaubsauger 1230 M AFC (AutoFilterCleaning)

 Der Mirka Industriestaubsauger 1230 L PC ist ein Modell mit manueller Filterreinigung, wohingegen zwei andere Modelle (AFC) mit einem automatischen Filterreinigungssystem ausgestattet sind. Der effiziente Filter reinigt sich alle 15 Sekunden selbst. Das verbessert nicht nur die Leistung, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Industriestaubsauger.

 Auf der LIGNA 2017 zeigt Mirka die neue Work Station für die 1230 Generation des Industriestaubsaugers. Dieses ermöglicht ein einfaches Manövrieren und bietet daneben praktische Ablagemöglichkeiten, z. B. für die gerade verwendeten Schleifgeräte. So bleiben Maschinen und Zubehör jederzeit in greifbarer Nähe. Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit erhalten, auf dem Staubsauger Mirka Cases zu befestigen.

einfaches System

flexible und individuelle Gestaltung
kompatibel mit Mirka Produkten
Case Ablage
Ablagefläche für Schleifmittel
Maschinen- und Schlauchhalter
Ablagefach
Kompatibel mit pneumatischen Schleifgeräten


 Mehr Infos: http://bit.ly/2pFEKVc